Inv. 08000, Köln, Papyrussammlung

PK8000bx
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
61583 Noch nicht zugewiesen
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
  • Frgm. Anicht ermittelt
  • Frgm. Bnicht ermittelt
  • Frgm. Cnicht ermittelt
  • Frgm. Dnicht ermittelt
  • Frgm. Enicht ermittelt
  • Frgm. Fnicht ermittelt
  • Frgm. Gnicht ermittelt
Dimensionen
  • Frgm. ABreite: 14 cm • Höhe: 14,5 cm
  • Frgm. BBreite: 15 cm • Höhe: 15,5 cm
  • Frgm. CBreite: 18,5 cm • Höhe: 15,5 cm
  • Frgm. DBreite: 10 cm • Höhe: 10-6,5 cm
  • Frgm. EBreite: 6 cm • Höhe: 15 cm
  • Frgm. FBreite: 1,5 cm • Höhe: 3 cm
  • Frgm. GBreite: 1,8 cm • Höhe: 2 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln V Tafel XXVII-XXVIII 8000r

Texte

RectoNeue Komödie (Menander?)
Textsorte literarisch
Datierung 3. bis 2. Jh. v. Chr.
Herkunft
Trismegistos
61583 Noch nicht zugewiesen
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln V 203
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • W. Ameling, ZPE 61, 1985, 148; N. Zagagi, ZPE 62, 1986, 38-40; K. Gaiser, ZPE 63, 1986, 11-34; P.G. McC. Brown, ZPE 65, 1986, 31-35; gehört zur selben Rolle wie P. Köln VI 243 link; Th.K. Stephanopoulos, ZPE 68, 1987, 6-7; C. Corbato, Proceed. of the XVIII Intern. Congr. of Papyrol. I, Athen 1988, 419-423; J.S. Sheldon, Classicum 14, 1988, 11-16; Vgl. W. Luppe, APF 38, 1992, 83f.; vgl. P. Mertens, Les témoins papyrologiques de Ménandre. Essai de classement rationnel et esquisse d'étude bibliologique, in Serta Leodiensia secunda, Liège, 1992, S. 331-356, Nr. Mertens-Pack3 1302.91; gehört zur selben Rolle wie P. Mich. Inv. 6950: Vgl. R. Nünlist, ZPE 99, 1993, 245-278; D. Bain, ZPE 101, 1994, 27-28 und 29-30; Vgl. R. Kassel, + Austin, Poetae Comici Graeci VIII, Berlin 1995, S. 478-491, Nr. 1147; M.M.J. Lapalce, Akten des 21. Internationalen Papyrologenkongresses, Berlin, 13.-19.8.1995, I (= APF Beiheft 3), Berlin 1997, 570-577; W.G. Arnott, ZPE 123, 1998, 59-60

Fragmente einer Neuen Komödie (Menander?), in denen ein Ephesier, eine Hetäre und ein Verliebter vorkommen. Sowohl die Reihenfolge der Fragmente als auch die Zuordnung zu einem Stück sind fraglich.

Literarisch, Ptolemäisch, Kartonage, Komödie, Menander, Vers