Inv. 21114, Köln, Papyrussammlung

21114_Verso72
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm112476

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Blatt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 30,5 cm • Höhe: 13,5 cm
Bibliographie

Texte

RectoAndronikos an Theomnestos: Ein nächtlicher Überfall
Textsorte dokumentarisch
Datierung 20.02.211 v. Chr.
20.02.211 v. Chr.?, 11. Jahr (des Ptolemaios IV.), 9. Tybi. Entweder der 20. Februar 211 oder (nach dem neuen Finanzjahr) der 20. Februar 212.
Herkunft Herakleopolites
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung quer zu den Fasern
Tinte schwarz
Beschreibung der Hand Die Schrift eines ungeübten Schreibers
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln XI 441
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • AbbildungP.Köln XI Tafel X
  • Editio_princepsArmoni, Ch.-Maresch, K., Andronikos an Theomnestos: ein nächtlicher Überfall, in: Kölner Papyri (P. Köln). Band 11, hrsg. von C. Armoni et al., Paderborn-München-Wien-Zürich, 2007, (Papyrologica Coloniensia. Vol. VII/11) 110-114.

Erhaltungszustand des Textes: fragmentarisch

Der Papyrus ist oben beschnitten. Unten und links sind die Ränder erhalten. Auf der rechten Seite fehlen wenige Buchstaben.

Zeilenzahl: 13.0

Textthema: Dokumentarisches - Rechtsetzung, Rechtspflege, Verwaltung - Allgemeine Verwaltung - Amtlicher Briefwechsel

Inhaltsangabe: Berichtet wird Theomnestos von einem nächtlichen Überfall, der offenbar auf einen flachsverarbeitenden Betrieb verübt wurde. Historisch interessant wird die Mitteilung des Andronikos dadurch, daß sie die Übeltäter als apostatai bezeichnet (Z. 2). Damit scheint unser Papyrus einen Hinweis auf einen Aufstand im Jahre 211 v.Chr. im Landesinneren zu liefern.

Transkription

r
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
1(hand 2) Traces
(hand 1) [Ἀ]νδρόνικος Θεομνήστωι χαίρειν̣. [γί]ν̣ω̣σκέ τε̣[ι]νας(*) τῶν ἀποστατ̣ῶ̣[ν]
- ca.9 - ἐνόπ̣λους, τε̣ι̣νὲ̣ς(*) δὲ̣ α̣ὐτῶν̣ ε[ἶ]χον καὶ σφ̣ε<ν>δόνας, ἐπ̣[ῆλ]-
θο̣ν̣ δ̣ὲ̣ ἐπεὶ(*) τὴν Σενθέω̣ς̣ τοῦ Πεταῦτος̣ λινε̣ψοῦ [ο]ἰ̣κ̣εία̣ν̣(*) [τῆι νυ-]
5κτὶ̣ τ̣ῇ̣ φε̣ρούσ̣ῃ εἰς τὴν   ̣[  ̣] τ̣ο̣ῦ Χοιὰχ ἔ̣τους̣ ια   ̣[ -ca.?- ]καὶ̣ ο̣ἴχον̣[ται]
ἔ̣χον̣τ̣ες ὡς ἅπαντες̣ ε̣  ̣  ̣  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]κε̣ιας̣ \Traces/ δ  ̣[  ̣]ε  ̣  ̣  ̣κ̣αι̣[  ̣]  ̣  ̣  ̣  ̣κ[ -ca.?- ]
κλ̣ω̣στῆρας λίν̣ου ιβ   ̣[- ca.13 -] [χαλ]κ̣οῦ δρ(αχμ- )   ̣κ[ -ca.?- ]
εἱμ̣ά̣τεια(*) ε ὧν γυνα̣ι̣κ̣[εῖα] [- ca.15 -]  ̣  ̣  ̣[  ̣]κα[ -ca.?- ]
χ̣ε̣ι̣τὼν(*) λίνου εἷς, κασῆς εἷς [- ca.11 -]προσκε̣φ̣ά̣λ̣α̣[ι]α̣ τ[ρία]
10χ̣α̣λ̣κώματα ξ νίτρ̣[ο]υ̣   ̣[- ca.11 -] [γ]έγραφ[ά] σ̣ο̣ι̣, ὅ̣π̣ως [εἰ-]
δῇς. vac. ? [ -ca.?- ] Traces[ -ca.?- ]
v
(ἔτους) ια Τῦβι θ Ἀδρόνικος
περ̣ὶ̣ τῶ̣ν ἐν τοῖς Ϲεμθέ[ο]υ̣ς̣ ΘΕΟΜΝΗΣΤ[ΩΙ]

Apparatus


^ r.2. l. τινας
^ r.3. l. τινὲς
^ r.4. l. ἐπὶ
^ r.4. l. [ο]ἰκίαν
^ r.8. l. ἱμάτια
^ r.9. l. χιτὼν