Inv. 05851, Köln, Papyrussammlung

Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm11528

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Rolle
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 8,3 cm • Höhe: 10,5 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln VII Tafel XVII b 5851r

Texte

RectoAmtliches Schreiben zur Zwangsverpachtung von nicht überflutetem Land
Textsorte dokumentarisch
Datierung mitte 3. bis 4. Jh.
Herkunft Karanis, Arsinoites
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung parallel zu den Fasern
Tinte schwarz
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln VII 316
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Die Dekaproten tragen den hyperetes und den horiodeiktes, Wert vom Staatsland zu bestimmen, die jemand illegal bewirtschaftet: Dafür muß dieser einen Anteil an nicht überflutetem Land übernehmen.

Urkunde, Römisch, Dekaprot, Land, ἀπότακτον, Agoranom

Transkription

Αὐρήλιοι Σερῆνος ἀγορ(ανομ ) καὶ Ἥρων
ἀρχιερ(  ) βουλ(ευταὶ) τῆς Ἀρσι(νοιτῶν) πόλεως
δεκάπρωτοι Ἀρείῳ ὑπηρέτῃ
τῆς τοπαρχίας.
5παραλαβὼ̣ν Ἥρωνα ὁριοδείκτην
κώμης Καρανί[δος ][  ̣  ̣]ε̣ι̣μα Ὡρίωνι
μητρὸς Ἀμῖτος π̣α̣ρʼ ὧν κοιτῶν
κατελήμφθη ἐν τῇ τοῦ ἀποτάκτου
καταπατήσει γεωργῶν δημοσί-
10αν γῆν εἰσὶ̣ν ιγ κοί(της) (ἄρουραι) η,
ιϛ κοί(της) (ἄρουραι) β ἔχουσαν πλέον
τῆς εἰσαρίθμου(*) ἀβρόχου γῆς
ὥστε καὶ αὐτὸν ἔχιν(*) κατὰ τὰ
ὁρισθέντα τὰς ἴ(*)σας τῆς ἐπι-
15νεμήσεως. (hand 2) σεσημ(είωμαι).

Apparatus


^ 12. l. ἰσαρίθμου
^ 13. l. ἔχειν
^ 14. ϊσας papyrus