Inv. 21103-1, Köln, Papyrussammlung

PKoeln.Inv.21103_1recto
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm128721

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Blatt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 6,8 cm • Höhe: 17,5 cm
Bibliographie

Texte

RectoQuittung über drei Drachmen Chomatikon
Textsorte dokumentarisch
Datierung 24.09.256 v. Chr.
24. Sept. 256 v. Chr. (Finanzjahr), Die Erwähnung von einem Dokimastes und der Umstand, dass die Quittung eine Doppelurkunde (Symbolon) ist, führen auf die Mitte des 3. Jh. v. Chr. Das 30. Regierungsjahr ist daher wohl das des zweiten Ptolemäers.
Herkunft Arsinoites?
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung parallel zu den Fasern
Tinte schwarz
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen Spatium in Höhe von 1,8 cm zwischen der Innen- und Aussenschrift
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln XII 469
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • AbbildungP.Köln XII Tafel XII
  • Editio_princepsMaresch, K., Quittung über drei Drachmen Chomaticon, in: Kölner Papyri (P. Köln). Band 12, hrsg. von C. Armoni et al., Paderborn-München-Wien-Zürich, 2010, (Papyrologica Coloniensia. Vol. VII/12) 96-99.

Erhaltungszustand des Textes: fast vollständig

Kolumnenzahl: 1.0

Zeilenzahl: 16.0

Textthema: Dokumentarisches - Rechtsetzung, Rechtspflege, Verwaltung - Allgemeine Verwaltung - Steuer- und Zollquittungen

Inhaltsangabe: Bankquittung für Deichsteuer (Chomatikon). Einzahlung von einem gewissen Pasis, Sohn des Semtheus.

Transkription

[(ἔτους) λ] Μεσορὴ δ. [Π]ᾶσις Σεμθέ-
[ο]υ̣[ς εἰς] τ̣ὸ̣ χωμ[α]τικὸν
τ[ο]ῦ̣ Ἰ̣[σοκράτους] κ̣[ή]που
εἰ̣ς̣ τὸ λ̣ [(ἔτος)]
5(ἔτους) λ Μεσορὴ̣   ̣ . π̣έπτω-
κεν Διοσκο̣υ̣ρίδη̣ι̣ δο̣-
κιμαστῆι καὶ Ἀ[ρ]τ̣εμι-
δώρωι τραπ̣ε̣[ζί]τηι
παρόντος Ἀσ̣κληπι-
10άδου τοῦ π̣αρὰ Δίωνος
Πᾶσις Σεμθέο̣υς̣ εἰς τὸ
χωματικὸν τοῦ̣ Ἰσο-
κράτους κήπου
εἰς τὸ λ (ἔτος) χα(λκοῦ) (δραχμὰς) δύο,
15ια ἄλλο χα(λκοῦ) δρ(αχμὴν) μίαν
(hand 2) χωματικοῦ (δραχμαὶ) γ