Inv. 00651, Köln, Papyrussammlung

PK651r_652r-1
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm47278

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Rolle
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 12,3 cm • Höhe: 4,3 cm
Bibliographie
  • AbbildungP.Köln X Tafel XXb 651r 651v

Texte

RectoSchreibübung: Adressformel einer Petition
Textsorte dokumentarisch
Datierung 256 bis 258 (?)
Herkunft Oxyrhynchos
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung parallel zu den Fasern
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln X 417
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Es handelt sich wohl um eine Schreibübung oder Federprobe. Die hierfür benutzte Adreßformel ist identisch mit dem Beginn der Petition P.Oxy. XII 1468. Die Schreiber der beiden Papyri sind jedoch verschieden.

Urkunde, römisch, Schreibübung, Federprobe, Adreßformel, Petition

Transkription

[Λουκίῳ Μουσσίῳ] Αἰμιλιανῷ τῷ διασημοτάτῳ διέπωντι(*)
[τὴ]ν ἡγηεμονίαν
[παρὰ Αὐρηλίου Θε]ωνείνου τοῦ καὶ Ἀφύγχιος Διοσκόρου μητρὸς
Τααφύγχι[οσ]

Apparatus


^ 1. l. διέποντι