Inv. 02383, Köln, Papyrussammlung

PK2383-1
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm63497

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 14 cm • Höhe: 23 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln IV Tafel XI E. Livrea, Studia Hellenistica II (= Pap. Flor. XXI), Florenz 1991, Tafel VIII. 2383r
  • AbbildungP. Köln IV Tafel XI E. Livrea, Studia Hellenistica II (= Pap. Flor. XXI), Florenz 1991, Tafel VIII. 2383r

Texte

RectoAdespoton: Testo con illustrazioni
Textsorte literarisch
Datierung 2. Jh.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln IV 179
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • U. Horak, Illuminierte Papyri, Pergamente und Papiere I, (= Pegasus Oriens I), Wien 1992, 238, Nr. 113; A. Guida, Il lombardo, la chiocciola e ... un gryllus: Tradizione classica e letteratura umanistica, 19-23 in R.Cardini, E. Garin, L. Cesarini Martinelli, G. Pascucci (Hgg.), Tradizione classica e letteratura umanistica. Per Alessandro Perosa I, Roma 1985, 17-23; E. Livrea, Studia Hellenistica I (= Pap. Flor. XXI), Florenz 1991, 283-287 (Neudruck); J. Hammerstaedt, ZPE 129, 2000, 29-46, bsd. 38-41.

Scherzhafter Agon zwischen Iason und Theseus mit entsprechendn Bildern oder Verspottung von Herakles´Taten durch den Kampf eines Wichtes mit einer Schnecke? Erste Kolumne: a) Zeichnung eines großen Mannes mit wohl einem Schild in der Hand; b) zwei Verse; c) Zeichnung eines Mannes auf Knien; d) Zwei Verse Zweite Kolumne: Spuren zweier Figure Fragment 1: Spuren des Arms einer Figur Fragment 2: Spuren zweier Zeilen.

Literarisch, Illuminierter Papyrus, Verse, grÊlloi, Biblische Uncial