Inv. 03302, Köln, Papyrussammlung

P.inv. 03302
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm64737

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 8,5 cm • Höhe: 5,5 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln IV Tafel I c 3302r
  • AbbildungP. Köln IV Tafel I c 3302r

Texte

RectoChristliches Amulett
Textsorte literarisch
Datierung 5. Jh.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln IV 171
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • K. Treu, APF 30, 1984, 123, Nr. 348a; vgl. P.Köln VIII 336

Letzte Zeilen des “Vaterunser” (Matthäus 6, 12-13) und doxologische Formel, für die vgl. das Euchologium des Serapion von Thmuis. Der Text hat magischen Charakter.

Literarisch, Christlich, magisch, Vaterunser, Amulett, Euchologium, Neues Testament