Inv. 20270-4, Köln, Papyrussammlung

PK20270-4
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm65609

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
  • Frgm. anicht ermittelt
  • Frgm. hnicht ermittelt
  • Frgm. bnicht ermittelt
  • Frgm. inicht ermittelt
  • Frgm. cnicht ermittelt
  • Frgm. jnicht ermittelt
  • Frgm. dnicht ermittelt
  • Frgm. knicht ermittelt
  • Frgm. enicht ermittelt
  • Frgm. lnicht ermittelt
  • Frgm. fnicht ermittelt
  • Frgm. mnicht ermittelt
  • Frgm. gnicht ermittelt
  • Frgm. nnicht ermittelt
Dimensionen
  • Frgm. aBreite: 9,5 cm • Höhe: 22 cm
  • Frgm. hBreite: 3,5 cm • Höhe: 22 cm
  • Frgm. bBreite: 4 cm • Höhe: 2,3 cm
  • Frgm. iBreite: 2 cm • Höhe: 17 cm
  • Frgm. cBreite: 3,5 cm • Höhe: 6 cm
  • Frgm. jBreite: 2 cm • Höhe: 6 cm
  • Frgm. dBreite: 8 cm • Höhe: 10,5 cm
  • Frgm. kBreite: 2,5 cm • Höhe: 5 cm
  • Frgm. eBreite: 14 cm • Höhe: 22 cm
  • Frgm. lBreite: 2,3 cm • Höhe: 8,7 cm
  • Frgm. fBreite: 2,5 cm • Höhe: 3,7 cm
  • Frgm. mBreite: 1 cm • Höhe: 2,3 cm
  • Frgm. gBreite: 9 cm • Höhe: 4,5 cm
  • Frgm. nBreite: 0,6 cm • Höhe: 2 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln VI Tafel XXII, XXIII A. Bierl, GRBS 31, 1990, nach 354, Taf. 1-2 20270-4r

Texte

RectoAnthologie: Anapästische Tetrameter (TrGF II 646a) und Hexameter (Hymnus an Aphrodite)
Textsorte literarisch
Datierung 2. bis 1. Jh. v. Chr.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln VI 242
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie
  • W. Luppe, ZPE 72, 1988, 35-36; dens., ZPE 74, 1988, 58; G. O. Hutchinson, CR N.S. 39, 1989, 357; A. Bierl, GRBS 31, 1990, 353-391; dens., Dionysos und die griechische Tragödie. Politische und "metatheatralische" Aspekte im Text. (= Classica Monacensia. Münchner Studien zur Klassischen Philologie 1), Tübingen 1991, Appendix; Vgl. W. Luppe, APF 37, 1991, 91; B. Gauly, L. Käppel, R. Klimek-Winter, H. Krasser, K.-H. Stanzel und V. Uhrmeister (Hg.) unter Mitwirkung von R. Kannicht, Musa tragica (= Studienhefte zur Altertumswissenschaft 16), Göttingen 1991, 250-253; V. Jarcho, Zum PKöln VI 242 in M. Capasso (Hg.), Papiri letterari greci e latini (= Papyrologica Lupiensia 1), Lecce 1992, 249-251.

Anthologie (nach gona€ der Götter geordnet?) mit TrGF II 646a, einem kleinen dazu gehörendenTeil und einem Hymnus an Aphrodite von einem gewissen Metrodor.

Literarisch, Verse, Metrodor, Anthologie, Götter, Komödie, Satyrspiel, Hellenistische Dichtung, Kartonage, Ptolemäisch