Inv. 20517, Köln, Papyrussammlung

PK20517r
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm65715

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 12,5 cm • Höhe: 11,5 cm
Bibliographie
  • AbbildungP. Köln VI Tafel III 20517r

Texte

RectoSemiramis?
Textsorte literarisch
Datierung 3. bis 2. Jh. v. Chr.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln VI 248
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Historische Darstellung: Ein Brief wird referiert; danach bricht die Adressatin in Gelächter aus. Vielleicht handelt es sich um Semiramis, die nach Diodor auf einen Brief von Stabrobates, dem Inderkönig, auf gleicher Weise reagiert. Der Brief ist aber hier ein anderer. Autor könnten Ktesias oder Dinon von Kolophon sein. Wegen der frühen Datierung kommt der Ninos-Roman nicht in Frage.

Literarisch, Ptolemäisch, Kartonage, Paragraphos, Geschichte