Inv. 00341a, Köln, Papyrussammlung

PK341v_2
Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm8776

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Rolle
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 12 cm • Höhe: 13,5 cm
Bibliographie

Texte

Recto-untere HälfteKorn- und Geldsteuereinnehmer
Textsorte dokumentarisch
Datierung 184 bis 185
Der Text stammt aus der Zeit vor dem 26. Mai 185 n. Chr.
Herkunft Syron Kome, Arsinoites
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung quer zu den Fasern
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Petaus 61
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Vorschlag von Praktoren der Getreide für Staatsland; entspricht P.Petaus 60, 22–28; 64, 1–7 und teilweise P.Petaus 63, 13–18. Der Text nimmt nur 6,5 cm der Höhe des Blattes. Auf der selben Seite P. Petaus 87 von derselben Hand geschrieben.

Urkunde, römisch, Brief, Steuer, Getreide, Land, Einnehmer

Transkription

Σύρων δημοσίας
Πιειῶνο(ς) Ἀπολωνείου μη(τρὸς) Θερ-
μούθεω(ς)
Π[ααῦς ][Σοκμ]ᾶ̣ςς̣(*) μη(τρὸς) Ἡρᾶτος
5Πτολεμαῖος Σωκράτου τοῦ
Φιλατέλφου ἐπι(καλούμενος) \Σ/έλπι(ς)
Ψ[ονθν]ε̣ῦ̣τ̣ο̣ς̣ Πααῦς μη(τρὸς) Τασώκεω(ς)(*)
ἐπι(καλούμενος) ⟦Θ̣ε̣μμι⟧ (hand 2) Τσεμῖτ
Πααῦς Καμματάις
10Παθῦνις Βελεκέννιος μη(τρὸς) Θερμού[θεω(ς)]

Apparatus


^ 4. l. [Σοκμ]ᾶς
^ 7. corr. ex σασωκεω̣
Recto-obere HälfteNamen zweier εὐϲχήμονεϲ
Textsorte dokumentarisch
Datierung 182 bis 187
Herkunft Arsinoites
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung quer zu den Fasern
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Petaus 87
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Vorarbeiten für eine Liste von Wohlhabender. Der Text nimmt nur 4,5 cm der Höhe des Blattes. Auf der selben Seite P. Petaus 87. von derselben Hand geschrieben.

Urkunde, römisch, Liste, Vorarbeiten, Liturgie

Transkription

εὐ\σ/χημων(*) Σύρων
Ἁ̣ρ̣μιύσεως Σοκμᾶ μη(τρὸς) Θερμούθε[ως]
Πααῦς Κ  ̣υ  ̣  ̣ως [τοῦ Ψο]μθνέ[ω]ς
μη(τρὸς) Ταμύσθης

Apparatus


^ 1. l. εὐσχήμονες
VersoNamenliste
Textsorte dokumentarisch
Datierung 182 bis 187
Herkunft Kerkesoucha Orus, Arsinoites
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung parallel zu den Fasern
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Petaus 109
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Namenlisten

Urkunde, römisch, Namen, Liste

Transkription

Κερκεσούχων Ὄρο[ς](*)
Ὀρσεν[οῦ]φις Ὥρου μητρὸς Τεσερ̣έπεως
Ἑρμιυσεως(*) Ὀρσενούφε[ως μη(τρὸς)] Ταμαρε̣ί̣ο̣(υς)
vac. ?
Κερκεσούχων Ὄρος
5Σαβοῦρις Ἀμεῆτος μη(τρὸς) Ταυσερέπεως
Ἁ̣ν̣χερειπις(*) Ὧρος μη(τρὸς) Ταμαρεί[ου]ς
Σ̣[αρ]α̣[πί]ων Ἀκοῦτος μη(τρὸς) Τα̣[ήσεω]ς
  ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣ος   ̣  ̣  ̣φ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣τ̣[ -ca.?- ]
Φανήσεως(*) [Ὥρου] μ̣[η](τρὸς) Τισαῦτος

Apparatus


^ 1. l. Ὄρους
^ 3. l. Ἁρμιῦσις
^ 6. l. Ἁγχορίμφις
^ 9. l. Φανῆσις