Inv. 04306, Köln, Papyrussammlung

Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm21201

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • nicht ermittelt
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 9 cm • Höhe: 18 cm
Bibliographie
  • AbbildungP.Köln II Tafel XI

Texte

recto Aufstellung über Geldsteuereinnahmen aus Domanialbesitz
Textsorte dokumentarisch
Datierung 2. Jh. (?) oder 119 bis 120 (?) oder 140 bis 141 (?) oder 163 bis 164 (?)
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift nicht ermittelt
Schreib­richtung nicht ermittelt
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln II 97
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Einnahmen aus Domanialbesitz; dieser war unter Vespasian zu Vespasianu logos und Titu logos ganz unterteilt worden. Interessant die Erwähnung eines Iudaikos logos, wohl eines Ressorts, zu dem die nach der Unterdrückung des Aufstandes 115–117 konfiszierten judischen Besitze gehörten. Die Aufstellung betrifft einen grösseren Raum, vielleicht sogar mehrere Gauen.

Urkunde, römisch, Steuer, Land, domanial, Besitz, Juden

Transkription

[ -ca.?- ]ἐ̣π̣[ὶ τ]ὸ αὐτ̣ὸ̣ τ̣ῆ̣ς̣ ε̣ἰ̣σ̣πράξεως [ -ca.?- ]
[ο]ὐ̣σ̣[ι]ῶν Τίτου (δραχμαὶ) Βων (πεντώβολον) (χαλκοὶ 2)[ -ca.?- ],
γίν̣ο(νται) (τάλαντα) β (δραχμαὶ) Εσζ (διώβολον) καὶ ἐγλ[ -ca.?- ]
[  ̣  ̣  ̣] π̣α̣ρ̣ὰ̣   ̣  ̣  ̣  ̣[ -ca.?- ]
5οὐσιῶν Οὐεσπασιανοῦ (δραχμαὶ)   ̣  ̣[ -ca.?- ]
παρὰ δὲ Τιβερίῳ Κλαυδίῳ Ἔρωτι [ -ca.?- ]
οὐσιῶν Τίτου (δραχμαὶ) Δϡιγ (τριώβολον) (χαλκοὶ 4) (χαλκοὶ 2) ου̣[ -ca.?- ]
(*)ουδ̣α̣ικοῦ λόγου (δραχμαὶ) σπα (πεντώβολον) (χαλκοὶ 4) (χαλκοὶ 2) [ -ca.?- ]
γίν[ο](νται) (τάλαντα) ζ (δραχμαὶ) υνϛ (διώβολον) (χαλκοὶ 2) σὺν δὲ τοῖς   ̣[ -ca.?- ]
10Τῦβι τοῦ ἐνεστῶτος δ (ἔτους) [ -ca.?- ]
  ̣  ̣[  ̣  ̣]σιων τραπεζείταις̣(*) Γ̣αίου Σαρ̣α̣[ -ca.?- ]
οὐσ[ι]ῶν Οὐεσπ(ασιανοῦ) (δραχμαὶ) Ετπα (τετρώβολον) οὐσι[ῶν Τίτου ][ -ca.?- ],
γίν̣ο(νται) (δραχμαὶ) Ευμβ (χαλκοὶ 2), παρὰ δὲ Τιβ[ερίῳ Κλαυδίῳ Ἔρωτι ][ -ca.?- ]
(τάλαντα) ζ̣ (δραχμαὶ) Εωξγ (τετρώβολον) (χαλκοὶ 4) (χαλκοὶ 2) οὐσιῶν Τίτ[ου ][ -ca.?- ]
15  ̣[  ̣  ̣]  ̣νου (δραχμαὶ) ρα (ὀβολὸς) Ἰουδαικοῦ λόγου̣ [ -ca.?- ]
λόγ̣ου (δραχμαὶ) ξδ̣ (διώβολον)   ̣[ -ca.?- ]
του̣ παρὰ τῷ Ἔρω[τι ][ -ca.?- ]
Αἰλίῳ Σατουρ[νείνῳ ][ -ca.?- ]
[ -ca.?- ]ουσαν[ -ca.?- ]
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Apparatus


^ 8. ϊουδ̣α̣ικοῦ papyrus
^ 11. l. τραπεζίταις