Inv. 00036, Köln, Papyrussammlung

Creative Commons License
© Institut für Altertumskunde an der Universität zu Köln. Die Metadaten und öffentlich zugänglichen Bilder zu diesem Objekt stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 4.0 International.

Persistenter Link zu diesem Objekt:

https://papyri.uni-koeln.de/stueck/tm33496

Metadaten herunterladen:

TEI EpiDoc-C
Trismegistos-Nummer
Objekttyp
  • Rolle
Material
  • Papyrus
Dimensionen
  • Breite: 7,2 cm • Höhe: 12,4 cm
Bibliographie
  • AbbildungRecto: P. Köln V Tafel XXV
  • AbbildungVerso: P. Köln IV Tafel X a
  • AbbildungP. Köln IV Tafel X a 36v

Texte

Recto und Teil des Verso Brief an Theognostos
Textsorte dokumentarisch
Datierung 4. Jh.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung parallel zu den Fasern
Tinte schwarz
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln V 238
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Brief des ? an den Theognostos betreffs Adäratio von Naturalabgaben für wohl annona militaris: Die Aruren werden mit Leder und Polster verglichen und diese weiter in Geldwert ausgedrückt. Erstaunlicherweise liegen zwei verschiedene Geldbeträge vor. Auf dem Verso (parallel zu den Fasern): Adresse des Briefes.

Urkunde, byzantinisch, Brief, Verkauf, Naturalien, Militär, annona militaris, vestis militaris, Steuer, Adäratio, Abgabe

Transkription

r
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
1[ -ca.?- ][ γρά]μματα.
γεινώσκειν(*) σε βούλομαι,
πά[τ]ερ, ὅτι τ̣[ὸ ][  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]  ̣  ̣  ̣ν̣
ἀποίητόν \ἐστι καὶ/ οὐκ ἔλαβαν \αὐ/τό.
5ἔσπευσά σοι οὖν δηλῶσέ(*) σοι
διὰ τούτων μ̣ου τ̣ῶν̣ γραμμάτ̣(ων)·
τῶν λζ (ἀρουρῶν) δέρμα α,
τῶν κη (ἀρουρῶν) τύλη α·
τὸ δὲ δέρμα διαγράφεται
10ταλάντων λ καὶ κη,
ἡ δὲ τύλη διαγράφεται
(ταλάντων) μϛ ἢ (ταλάντων) με. ἵ(*)να
οὖν πρὸς τὸν λ̣[  ̣  ̣  ̣  ̣  ̣]ο̣υ
ἀποστίλῃς̣(*)   ̣[ -ca.?- ]
15διὰ τοῦ α̣  ̣[ -ca.?- ]
ταυ̣[ -ca.?- ]
-- -- -- -- -- -- -- -- -- --
v
κυρίωι̣ μ̣ο̣υ̣ π̣α̣τ̣ρ̣ὶ
Θεο̣γ̣ν̣ώ̣σ̣τ̣ῳ̣

Apparatus


^ r.2. l. γιγνώσκειν
^ r.5. l. δηλῶσαί
^ r.12. ϊνα papyrus
^ r.14. l. ἀποστείλῃς
Verso-obere Hälfte Grammatikerfragment περὶ ϲτοιχείου
Textsorte paraliterarisch
Datierung 4. Jh.
Herkunft
Sprache/n Griechisch
Schrift Griechisch
Schreib­richtung quer zu den Fasern
Tinte
Beschreibung der Hand
Gliederungs­zeichen
Status publiziert
Publikationsnr. P. Köln IV 177
Illustrationen, Symbole und Zeichnungen
Bibliographie

Exzerpt eines Kapitels der Elementargrammatik aus einer grammatischen Abhandlung; erhalten ist eine Behandlung des Vokalsystems und ein Überblick über die Einteilung der Konsonanten mit Dichterzitaten. Die exzerpierte Abhandlung ist der von Sextus Empiricus in der Schrift Adv. gramm. S. 620 Bekker benutzte Grammatikertraktat.

Literarisch, Schultext, Grammatik, Sextus Empiricus, Verse